Über mich

Halte Dich in Ehren könnte meine Botschaft heißen….
Ja, ehre Dich selbst. Respektiere Dich.

Schicke Dir die positivsten, angenehmsten und liebevollsten Gefühle und Gedanken. Praktiziere Selbstfürsorge, entrümpele regelmäßig deine Psyche & dein Umfeld und kreiere bewusst dein Leben!

Zu dieser Haltung bin ich durch jahrelangen Selbsterkenntnisprozess gelangt. Aber auch die psychologische Arbeit mit Menschen hat mich in der Überzeugung gestärkt, dass die Art und Weise, wie wir uns selbst behandeln, mit welchen Gefühlen, Gedanken und Handlungen wir uns selbst nähren, die absolute Basis für unser Leben ist. Das sind die Wurzeln unseres Lebensbaumes. 

Und erst dann betreten wir das Außen, begegnen den Menschen, agieren und gestalten.

Aber von Anfang an…

Meine Herkunft schenkt mir die Erkenntnis, dass es sehr viele parallele Realitäten gibt und wir haben das Recht und die Chance, unsere Realität zu wählen, zu kreieren und zu leben.  

„Polen ist ein sehr schünes Land finde ich“ hat meine damals 7 Jahre alte Tochter in ihrem ersten Referat geschrieben. Ja ist es. Und da komme ich her.

Meine Ausbildungs- und Weiterbildungsstationen 

  • 1988 schloss ich in Polen nach meinem Abitur ein „Lehramtsstudium für Grundschulen“ ab. 
  • 2002 absolvierte ich an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen das Studium der Psychologie.

Danach folgten diverse Aus- und Weiterbildungen, die sowohl meine professionelle Arbeit als Psychologin als auch meine persönliche Entwicklung enorm bereicherten. 

  • Mai bis Juni 2004 – Ausbildung und Autorisierung zur „Trainingsleitung im Gordon-Familientraining“ / Akademie für personenzentrierte Psychologie Gordon Familientraining
  • Juli 2006 – Qualifizierte Fortbildung „Beratungspsychologie – klientenzentrierte Gesprächsberatung“ / Ausbildungszentrum der Alternativmedizin und Psychotherapie Ardea in Nürnberg
  • September 2006 – Weiterbildung „Die Anwendung der Bindungstheorie in Beratung und Therapie“ / Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V.
  • Februar 2007 bis Januar 2008 – Weiterbildung „Entwicklungspsychologische Beratung für junge Eltern“ / Fachhochschule Landshut 
  • März 2013 – „Emotionsfokussierte Therapie“ bei Katja Rück / Akademie Heiligenfeld
  • Oktober 2015 bis Juli 2016 – „Ausbildung in Focusing“ bei Ulrike Boehm / Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusing-Therapie (DAF) 
  • September 2017 – „Emotionsfokussierte Paartherapie“ bei Paul Greenman, Christine und Hendrik Weiss / EFT Paartherapie Hannover 
  • Mai 2013 bis Januar 2014 – „Prozess- und Projektbegleitung“ / Institut für Pädagogik und Schulpsychologie der Stadt Nürnberg
  • Seit März 2020 – „Psychologisch fundierte Coaching-Ausbildung. Ein Intensivprogramm für die Managementberatung“ unter der Leitung Prof. Dr. Heidi Möller / Deutsche Psychologen Akademie
  • Seit 2007 praktiziere ich in meiner privaten psychologischen Praxis ResonanzRäume.
  • Seit Mai 2010 bin ich im Institut für Pädagogik und Schulpsychologie der Stadt Nürnberg tätig. Neben der psychologischen Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsener gebe ich Seminare und Fortbildungen.   

Meine Leidenschaft ist tanzen, lachen, Bücher lesen, Menschen begegnen und Ihren Lebensgeschichten lauschen, mit Familie und Freunden feiern, diverse Lebensphilosophien, Heilmethoden und Systeme ergründen, meditieren…

Um auf „dem Boden zu bleiben“ genieße ich liebend gern die Natur, gutes Essen und Trinken. 

Meine Leidenschaft ist es, ich selbst zu sein und verbunden zu sein. 

Die Welt mit meinen Besonderheiten, Fähigkeiten und Kompetenzen zu beschenken. 

Menschen zu stärken durch Zusammensein, durch Austausch, durch Coachen.

Menü schließen